Ein Laden­lo­kal in attrak­ti­ver Lage, etwas Mund-zu-Mund-Pro­pa­gan­da – das genüg­te lan­ge Zeit, um sich einen loya­len Kun­den­stamm auf­zu­bau­en. In unse­rer digi­ta­len Gesell­schaft sieht das schon ganz anders aus: Im schlimms­ten Fall ist sogar die Lauf­kund­schaft zu sehr mit ihrem Smart­pho­ne beschäf­tigt, als dass sie Ihr loka­les Geschäft bemer­ken wür­de.

Auch für loka­le Unternehmen geht es des­halb nicht mehr bloß dar­um, lokal prä­sent zu sein. Auch gut lau­fen­de Geschäf­te, die über einen treu­en Kun­den­stamm ver­fü­gen, gera­ten mit einer rein loka­len Mar­ke­ting­stra­te­gie an ihre Gren­zen. Inter­es­sen­ten las­sen sich digi­tal dazu inspi­rie­ren, Mit­be­wer­ber aus­zu­pro­bie­ren, Pro­duk­te zu kau­fen und Dienst­leis­tun­gen in Anspruch zu neh­men.

Obwohl die Digi­ta­li­sie­rung gera­de für loka­le Unternehmen dras­ti­sche Fol­gen hat, fällt das Umden­ken in Sachen Mar­ke­ting schwer. Wel­che Online-Mar­ke­ting-Kanä­le sind wich­tig? Wie las­sen sich Maß­nah­men zu einer effi­zi­en­ten Stra­te­gie zusam­men­füh­ren? Wir stel­len die wich­tigs­ten Ansät­ze vor und bie­ten einen Ein­stieg in das The­ma Online-Mar­ke­ting für loka­le Unternehmen.

Ihre Website – überall erreichbar

Gera­de die Web­sites loka­ler Unternehmen soll­ten von unter­wegs aus erreich­bar sein. Der Trend zur mobi­len Inter­net­nut­zung ist in sei­ner Bedeu­tung für loka­le Geschäf­te und Dienst­leis­ter kaum zu über­schät­zen.

Der „Mobi­le First“-Trend im digi­ta­len Mar­ke­ting gilt gera­de für loka­le Unternehmen. Alle wich­ti­gen Webseiten Ihres Unter­neh­mens soll­ten auf den Auf­ruf mit­tels Han­dy und Tablet opti­miert sein. Nicht nur Besu­cher Ihrer Web­site wer­den ein ent­spre­chen­des Kon­zept hono­rie­ren. Auch die Such­diens­te wür­di­gen eine gute Dar­stel­lung auf mobi­len End­ge­rä­ten und plat­zie­ren Ihre Sei­ten auf bes­se­ren Posi­tio­nen in den Such­ergeb­nis­sen!

Platzieren Sie Ihr Unternehmen in den Suchdiensten

Die Such­ma­schi­ne ist einer der wich­tigs­ten digi­ta­len Kon­takt­punk­te zwi­schen loka­len Unternehmen und poten­zi­el­len Kun­den. Die digi­ta­le Suche nach einem Fri­seur, Steu­er­be­ra­ter oder einem Gar­ten­cen­ter wird in der Regel mit­hil­fe von Goog­le und Co. durch­ge­führt.

Plat­zie­ren Sie ihr Unternehmen zu den rich­ti­gen Such­be­grif­fen ganz oben in den Such­ergeb­nis­sen. Das zahlt sowohl auf die Prä­senz als auch auf das digi­ta­le Renom­mee Ihres Unter­neh­mens ein. Gute Plat­zie­run­gen in den Such­diens­ten kön­nen einen mas­si­ven Zuwachs an Kun­den­an­fra­gen, -besu­chen und Ver­käu­fen aus­lö­sen.

Goo­g­les Vor­ha­ben, die Such­ergeb­nis­se immer indi­vi­du­el­ler auf den Suchen­den und sei­nen Stand­ort abzu­stim­men, macht das Such­ma­schi­nen­mar­ke­ting für loka­le Unternehmen noch inter­es­san­ter.

Wäh­rend der klas­si­sche SEO-(Search Engi­ne Optimization-)Ansatz vor allem dar­auf abzielt, die Web­site auf bestimm­te Key­words zu opti­mie­ren, for­ciert Local SEO gute Posi­tio­nie­run­gen in bestimm­ten Regio­nen. Mit Local SEO errei­chen Sie also genau die Per­so­nen, die sich in der Nähe Ihres Unter­neh­mens befin­den – und sich genau für die Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen inter­es­sie­ren, die Sie anbie­ten.

Nutzen Sie Social Media

Soci­al Media ver­bin­det Ihr loka­les Geschäft mit Bestands­kun­den und der rele­van­ten Ziel­grup­pe. Auch die Akti­vi­tät in den sozia­len Medi­en ver­bes­sert Ihre Plat­zie­rung in den Such­diens­ten und stärkt die all­ge­mei­ne Sicht­bar­keit. Dar­über hin­aus kön­nen loka­le Unternehmen in Form von Anzei­gen auf Face­book, Twit­ter, Goog­le+ und Co. sehr effi­zi­ent für sich und ihre Pro­duk­te wer­ben.

Agie­ren Sie als wich­ti­ge Anlauf­stel­le in Ihrem The­men­ge­biet: Ver­net­zen Sie sich mit den Accounts, die für Ihr Geschäft und Ihre Kun­den rele­vant sind. Bau­en Sie Ihre Mar­ke auf. Pos­ten Sie zu Ihren Kern­the­men und posi­tio­nie­ren Sie sich als Exper­te. Oder schal­ten Sie Wer­bung, deren Inhalt genau auf die Inter­es­sen Ihrer Ziel­grup­pe abge­stimmt ist. Adres­sie­ren Sie Ihre Soci­al Media Ads genau an die Per­so­nen, die Sie errei­chen wol­len.

Managen Sie Ihre Einträge in Online-Branchenbüchern

Loka­le Unternehmen stei­gern nicht nur durch ihre Web­site und den Auf­bau von Soci­al Media Accounts ihre digi­ta­le Prä­senz. Auch zahl­rei­che Online-Bran­chen­ver­zeich­nis­se, Bewer­tungs­platt­for­men, Kar­ten­diens­te und Apps füh­ren die Daten loka­ler Unternehmen. Sowohl für Inter­es­sen­ten und Kun­den als auch für die Such­ma­schi­ne sind die­se sicht­ba­ren Daten beson­ders rele­vant.

Die hier hin­ter­leg­ten soge­nann­ten Local Cita­ti­ons beinhal­ten den Namen, die Anschrift, Tele­fon­num­mern und wei­te­re Anga­ben zu Ihrem Unternehmen. Sind die­se Anga­ben nicht aktu­ell bzw. feh­ler­haft, kann das Kun­den und Inter­es­sen­ten ver­grau­len. Zudem stra­fen Goog­le, Bing und Co. unein­heit­li­che Ein­trä­ge ab und stu­fen das Unternehmen in den Such­ergeb­nis­sen ent­spre­chend her­un­ter.

Durch Local Cita­ti­on Manage­ment stel­len Sie sicher, dass Ihre Daten über­all aktu­ell und rich­tig hin­ter­legt sind. Wie das geht? Hier fin­den Sie alle Infos.

Kümmern Sie sich um Kundenbewertungen

Es geht nicht mehr bloß dar­um, wie Kun­den über Sie spre­chen. Schon heu­te ist extrem wich­tig, wie Kun­den Sie im Netz bewer­ten. Online-Kun­den­be­wer­tun­gen haben enor­men Ein­fluss auf die Kauf­ent­schei­dung poten­zi­el­ler Kun­den.

Schlech­te Bewer­tun­gen kön­nen bei loka­len Unternehmen inner­halb kür­zes­ter Zeit zu Umsatz­ein­bu­ßen füh­ren. Posi­ti­ve Bewer­tun­gen kön­nen einen ent­schei­den­den Wett­be­werbs­vor­teil bedeu­ten.

Loka­le Unternehmen soll­ten Kun­den­be­wer­tun­gen nicht ein­fach über sich erge­hen las­sen. Ein akti­ves Repu­ta­ti­ons­ma­nage­ment lohnt sich! Beob­ach­ten Sie, was auf den Por­ta­len über Ihr Unternehmen geschrie­ben wird. Gehen Sie auf posi­ti­ve wie nega­ti­ve Bewer­tun­gen ein. Beant­wor­ten Sie Lob, Vor­schlä­ge und Beschwer­den. Ler­nen Sie etwas über Ihre Kun­den und zie­hen Sie wich­ti­ge Rück­schlüs­se für die Wei­ter­ent­wick­lung Ihres Geschäfts.

Kommunizieren Sie als Experte

Con­tent Mar­ke­ting ist eines der gro­ßen Online-Mar­ke­ting-Schlag­wor­te der letz­ten Jah­re. Con­tent Mar­ke­ting bedeu­tet, dass Unternehmen und Mar­ken, abseits der rei­nen Bewer­bung von Pro­duk­ten, Inhal­te publi­zie­ren, um sich bei der Ziel­grup­pe einen guten Ruf zu erar­bei­ten. Unternehmen agie­ren dann wie Ver­la­ge und ver­öf­fent­li­chen Blog­posts, Vide­os, Rat­ge­ber und jour­na­lis­ti­sche Arti­kel zu mit dem Kern­ge­schäft ver­wand­ten The­men. Im bes­ten Fall wird hier­durch das Unternehmen als kom­pe­ten­ter, inspi­rie­ren­der oder ver­trau­ens­wür­di­ger Ansprech­part­ner mit beson­de­rer Exper­ti­se wahr­ge­nom­men.

Gera­de für loka­le Unternehmen kann sich die­se Stra­te­gie aus­zah­len. Wer für die Ziel­grup­pe sowie­so auf­grund sei­nes Stand­or­tes rele­vant ist und es außer­dem schafft, ein Exper­ten-Image auf­zu­bau­en, hat schon fast gewon­nen!

STADTBEKANNT ist Ihr Ansprech­part­ner für Online-Mar­ke­ting mit loka­lem Fokus. Ger­ne unter­stüt­zen wir Sie dabei, Ihre digi­ta­le Prä­senz auf­zu­bau­en. Wir freu­en uns auf Ihre Fra­gen, Ide­en und Anlie­gen!